Hygienekonzept

Unser Hygienekonzept für

einen sicheren Spielspaß


 

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir dank unseres umfassenden Hygienekonzepts, nun auch wieder größere Gruppen in unseren Escape Rooms empfangen können. Dies ist durch ein umfangreiches Hygienekonzept möglich, welches wir stetig mit dem Gesundheitsamt in Bochum absprechen. Die wichtigsten Maßnahmen haben wir auf dieser Seite für Euch zusammengefasst.

Unsere wichtigsten

Maßnahmen auf einen Blick


 

Hände desinfizieren

Vor und nach dem Spiel besteht bei uns die Pflicht, sich die Hände zu desinfizieren. Dafür steht Euch genügend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Mund-Nase-Bedeckungen

Beim Betreten unserer Räumlichkeiten besteht die Pflicht, Mund und Nase mit einer OP-Maske oder FFP2-Maske zu bedecken.

Luftfilteranlagen

Bei uns atmet Ihr saubere Luft! Dank mehreren Luftfilteranlagen reinigen wir unsere Räumlichkeiten gründlich.

Weitere

Hygienemaßnahmen


 

Um Euch einen sorgenfreien Spielspaß bieten zu können, haben wir außerdem folgende Maßnahmen umgesetzt, um auch während der Corona-Pandemie ein Stück Normalität zurückerlangen zu können:

  • In den Empfangsbereichen besteht eine Maskenpflicht. In den Escape Rooms selbst könnt ihr die Masken ausziehen.
  • Es besteht jederzeit ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Euch und uns.
  • Wir desinfizieren Türklinken und Interaktionsgegenstände in den Räumen regelmäßig.
  • Wir setzen Luftfilteranlagen und Desinfektionskanonen ein.
  • Unsere GamemasterInnen tragen ebenfalls eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung und sind tagesaktuell getestet.
  • Wir bitten Euch um Vorab-Zahlung online oder kontaktlose Bezahlung vor Ort.
  • SpielerInnen, die Erkältungssymptome aufweisen, können nicht am Spiel teilnehmen.

Noch Fragen?

Sende uns jetzt deine Anfrage


10 + 4 =